Julia Mauracher. Powered by Blogger.

Und bitte!: Luisas Apfelkuchen



UND BITTE!
Bühne frei für meine Gastblogger



Hallo ihr Lieben,
ich habe das große Glück, im September und Oktober ein supertolles Praktikum machen zu dürfen und komme durch meine geänderte Wohnsituation und einen straffen Zeitplan erst mal nicht zum backen. Einige liebe Bloggerfreunde und auch Leser haben sich aber bereit erklärt, einen Gastpost für meinen Blog zu schreiben und mich zu vertreten.
Da es sich bei meinem neuen Job um ein Praktikum beim Film handelt, habe ich die Gastblogger - Reihe kurzerhand "UND BITTE!" getauft, was so viel heißt wie: Bühne frei für eine Reihe toller Blogger- und Bloggerinnen!
Danke für eure Unterstützung - ihr seid toll! :)
Den Anfang macht heute die liebe Luisa von "All of my stars".
Und bitte!
___________________________________________________________________________________
Hallo liebe Leser von Julia,

mein Name ist Luisa und ich blogge normalerweise auf luisasstars.blogspot.com, aber unter Bloggern hilft man doch gerne aus ☺ Deswegen gibt es für euch heute den leckeren Apfel-Kuchen den ich neulich gemacht habe. Er schmeckt am besten frisch aus dem Ofen oder zumindest am Tag, wo er gebacken wurde und geht wirklich leicht.


Ihr braucht:

150g Joghurt
150g Quark
5 Eier
250g Zucker
1 TL Backpulver
425g Mehl
75g gem. Mandeln
100g Butter
3 Äpfel

Als erstes werden die Äpfel gewaschen und in kleine Würfel geschnitten und der Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorgeheizt.
Dann wird die Butter mit dem Zucker vermengt. Nach und nach werden die Eier untergerührt.
Gebt nun den Quark und den Joghurt dazu. 
Als nächstes werden Mehl, Mandeln und Backpulver untergerührt und als letztes auch die Äpfel untergehoben.
Der Teig kommt in eine 28er Springform, die man am besten vorher mit Backpapier auslegen sollte und wird ca 50 Minuten gebacken.
Wenn er etwas erkaltet ist, kann der Kuchen aus der Form gelöst und mit etwas Puderzucker serviert werden.

Guten Appetit!

Ich hoffe euch gefällt das Rezept, wenn ihr es nachmachen solltet schickt mir doch Fotos.
Ich würde mich freuen, den ein oder anderen von euch mal bei mir auf dem Blog zu sehen und hoffe ich war eine gute Vertretung für Julia!

LG Luisa von All of my stars ♥♥♥
___________________________________________________________________________________
 Danke Luisa!!


Kommentare

  1. Ich finde Posts von Gastbloggern immer super interessant. Wieso habe ich das eigentlich nicht mitbekommen, dass du Gastblogger suchst? Da hätte ich dir doch glatt geholfen ;)
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jana - noch ist es nicht zu spät! Wenn du dabei sein willst, dann schreib mir doch einfach dein Rezept mit Fotos an meine Emailadresse und schon bist du mit dabei :) Ich würde mich freuen!! Alles Liebe, Julia

      Löschen

Hallo! Danke für dein Feedback!